Dienstag, 21. März 2017

Unicorn

Einhörner...
...grade der Trend schlechthin. Man mag meinen, diese Wesen sind neu erfunden worden :-P
Wie sehr hätte ich mich als Kind über einen Pulli, Shirt oder sonst was gefreut mit einem Einhorn drauf *whaaaa
Naja, jetzt ist es schon irgendwie "langweilig" geworden, an jeder Ecke gibt es sie, sei es als Duschgel, Haarspange oder sonst was... Nichts desto trotz mag meine Motte Einhörner (vor allem Pferde - das Horn nimmt man halt in Kauf) und deshalb gab es einen coolen Unicorn Pulli.
Das Motiv ist aus einem Panel bei Staghorn Design und momentan in der Vorbestellung.
Ich finde dieses Einhorn echt schön, denn der Regenbogenkitsch fällt da mal weg :-D


 Damit der Pulli auch wirklich lässig ist, habe ich ihn mit den Splashdots von Staghorn Design kombiniert. Die Stoffe sind JETZT noch in der Vorbestellung ;-)


Wenig Klimbim dran und fertig ist der Großstadtpirat von der Zuckerwolkenfabrik <3
Kennt ihr die Schnitt von der Zuckerwolkenfabrik?
Was an denen echt cool ist, ist das Echtgrößensystem. Das heißt ihr könnt im Vorfeld anhand spezieller Maßbänder euer Kind vermessen (Größe, BU, Armlänge, Rückenlänge) und passt den Schnitt dann den Bedürfnissen des Kindes an und er PASST. 
Ich finde es ja immer sehr ärgerlich wenn Schnitte nicht richtig passen, vor allem wenn man sie noch schön betüddelt hat...grrr
Sitzt doch toppi ihr neuer Pulli, oder?
Ich bin sehr zufrieden :-D


Ich habe hier übrigens nur die Basicvariante genäht. 
im eBook ist noch ein Matrosenkragen und eine Bauchtasche enthalten. Natürlich geht er auch als T-Shirt, dazu schaut einfach mal HIER vorbei <3 
(Ich hoffe so sehr, dass ihr das Set dieses Jahr noch passt...)


Cool modeln geht jetzt auch schon ;-)
Und immer der Satz hinterher, "...lass mal sehen!" *lach



Damit schaue ich mal wieder bei Dienstagsdinge, IchNähBio, bio:StoffLinkparty, Kiddikram


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Eure lieben Kommentare <3