Donnerstag, 25. Juni 2015

Ausnahmsweise...

…gewähre ich euch einen kleine Einblick!
Und zwar "das für Untendrunter" ist der neueste Streich von muckelie.
Seit letzter Woche gibt es das eBook und bestimmt schon einige Male auf RUMS bestaunt worden.
Ich habe es aufgrund eines kleinen Kurztrips in den Norden (690km) nicht geschafft es vorher zu zeigen, aber das läuft ja nicht weg, ne?!

Nun zurück zu diesem tollen Schnitt. Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Schnitten wählen: Thong, Bikini und Hipster jeweils mit hohem oder niedrigen Bund.
Ich habe alle drei genäht jeweils mit niedrigem -bund und ich bi wirklich hin und weg. Ihr habt sicherlich zu Hause auch jede Menge "Reste" die für nix gscheites mehr zu gebrauchen sind, dann reichen sie bestimmt noch für einen dieser tollen Schlüpper :-P

Und? Neugierig geworden?
Dann schaut euch unbedingt hier die anderen Designbeispiele bei Suzann an <3
Kaufen könnt ihr den Schnitt hier



Der Thing ist mein persönlicher Favorit, aber das ist ja immer Geschmacksache, ne?!
Als Bündchen habe ich Jersey benutzt und es dabei gut gemeint - nicht das er rutscht :-P
Darum "biegt" er sich etwas.


Beim Bikini habe ich das erste Mal Wäschelitze (oder wie das heißt) eingenäht.
Man, das sieht dann gleich richtig professionell aus *lach


Und beim Hipster durften die allerletzten Reste der Sternenschilder dran glauben.
Hier habe ich einfach den Bund umgeklappt und mit einem Zierstich versäubert.
Hält ziemlich gut!



Zu Outnow geht es mit diesen Teilchen natürlich auch, und da mein SternenschildStoff vom Stoffonkel dabei ist auch zu IchNähBio!



Kommentare:

  1. Na du warst ja fleißig...eine schicker als die andere!lg luise

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Sammlung hast du da, fehlen nur die Tragefotos ;)
    Und ja, so Wäschegummi macht schon einen sehr professionellen Eindruck!

    LG
    Carina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure lieben Kommentare <3