Montag, 1. Dezember 2014

RagMag

Ohjemineeee, ach du grüne neune und dreimal schwarzer Kater…

Wie konnte ich das nur vergessen? Ich bin sowas von vergesslich im Moment - unglaublich,
mein Mann hat schon gefragt, wann sich denn die Stilldemenz endlich legt, schließlich stille ich ja schon drei Monate nicht mehr :-P

Also, vor gar nicht allzu langer Zeit (irgendwann im Oktober *hust), habe ich den tollen Schnitt RagMag von nEmadA testen dürfen!

Bei mir sind gleich zwei Versionen entstanden:

































Die Applikation ist mir beim nähen eingefallen.
Fand sie irgendwie passend :-)



und dann noch die zweite Version, die ist eigentlich als erstes entstanden.
Da habe ich  gemerkt, dass sie für meine Motte etwas lang ausfällt und habe daraufhin die Kleidversion genäht. Ich liebe sie aber beide <3


Eigentlich ist das Longsleeve ausgelegt mit Kapuze, aber ich wollte auch eine ohne nähen.
Geht schon, man sollte nur bedenken, dass der Kragen dann etwas größer ausfällt und man evtl ein breiteres Bündchen am Hals verwenden sollte.


Jetzt ist der tolle Sternchenstoff auch schon wieder weg :-D



RagMag ist ein RaglanLongsleeve/ Oberteil - Unisex mit 3 Kapuzenvarianten in den Doppelgrößen von 74/80 - 134/140. Also für jeden was dabei <3


Dieser Schnitt ist einfach "Basic" und echt cool… Da wird's noch einige von geben!
Jetzt muss ich in ihrer aktuellen Größe aber erstmal pausieren - das kann sie niemals alles anziehen *lach
Aber für die nächste Größe bin ich auch schon wieder dran, ist ja eh ein fliessender Übergang!

Einen wundervollen Montag wünsche ich!!!


Kommentare:

  1. Die sind sooooo süß deine Ragmags! <3 Und die Chevron-Kombi...*schmacht*
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Nur mal so nebenbei: es gibt sicherlich auch eine After-Still-Demenz! Ganz bestimmt sogar :)

    Deine beiden RagMags sind suuuuuuuper! Ich hab' mich bisschen in die erste Kombi, zusammen mit der Leggins verliebt! :)

    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure lieben Kommentare <3